. .

Hüschen | Wittke | Rathmann

Steuerberater/Wirtschaftsprüfer

Aktuelles

  • 12.12.2018

    Gleichgeschlechtliche Paare: Ehegattensplitting rückwirkend möglich

    Es war ein langer Kampf: Nachdem im Jahr 2001 als vorübergehende Legitimierung gleichgeschlechtlicher Paare das Lebenspartnerschaftsgesetz mehr »

  • 11.12.2018

    Unterhaltszahlungen: Stolperfallen beim Zahlungszeitpunkt beachten

    Wenn Kinder ihre Eltern finanziell unterstützen, können sie ihre Unterhaltszahlungen mit maximal 9.000 € p mehr »

  • 10.12.2018

    Gesetzliche Krankenkasse: Prämie im Selbstbehaltungstarif mindert absetzbare Sonderausgaben

    Nach der neueren Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) von 2016 müssen gesetzlich Krankenversicherte ihre absetzbaren Krankenversicherungsbeit mehr »

  • 09.12.2018

    Angaben vergessen: Änderung bestandskräftiger Bescheide

    Wenn Sie Ihre Einkommensteuererklärung erstellen, versuchen Sie natürlich, darin alle relevanten Sachverhalte zu erfassen. Was i mehr »

  • 08.12.2018

    Insolvenz: Wann steht ein Darlehensausfall fest?

    Häufiger, als man denkt, kommt es vor, dass Privatpersonen nicht nur Darlehen aufnehmen, sondern auch vergeben. mehr »

  • 07.12.2018

    Anerkennung von Aktienverlusten: Höhe des Verkaufspreises und der Transaktionskosten darf keine Rolle spielen

    Wenn Sie Verluste aus der Veräußerung von Aktien erzielen, können Sie diese steuerlich nur mit Gewinnen aus Aktienveräußerungen verrechnen (ei mehr »

  • 06.12.2018

    Schenkung eines Erbbaurechts: Erbbauzinsverpflichtung mindert Schenkungsteuer nicht

    Wenn Sie ein Objekt geschenkt bekommen, kann es sein, dass Sie ein Grundstück erhalten, für das Erbbauzins gezahlt werden muss. mehr »

  • 05.12.2018

    Grundstücksverkauf: Sofortrentenversicherung als Gegenleistung für ein Grundstück?

    In bestimmten Fällen führen Grundstücksverkäufe zu steuerpflichtigen Einkünften. Handelt es sich bei dem veräußerten Grunds mehr »

<< <  1  2  3  4  5  > >>